Virtuelle Programmvorschau

Dienstag, 4. August 2020 15:37


für die SPITZWEED-KULTURSCHEUNE

ab sofort:
www.rtk-rosstal.de/spitzweed

Thema: Allgemein

Ausstellung HUBL und STUMMVOLL ist eröffnet!

Montag, 21. September 2020 11:25

Herbert Stummvoll und Harald Hubl


Harald Hubl – Künstler aus Forchheim.
Als unermüdlicher Zeichner, Radierer und Maler beschäftige ich mich vorwiegend mit der Landschaft. Die Arbeiten entstehen meist direkt vor dem Motiv. Als Beobachter und Genießer unterwegs, ist der Satz von Paula Modersohn-Becker „In der Natur an das Bild und beim Bild an die Natur denken“, für mich eine große Hilfe vor Ort. Mit Stift und Farbstiften werden die Blätter angelegt. Die weitere Bearbeitung findet im Atelier mit Tempera oder Aquarellfarbe statt.Nicht ein fotografischer vordergründiger Realismus, sondern eine persönliche Sehensweise in Verbindung mit künstlerischer Sensibilität und handwerklicher Solidität ist mein Anliegen.
Die Stadt und die Gesellschaft zur Förderung von Kultur in Forchheim vergeben in der Sparte bildende Kunst gemeinsam mit der Sparkasse zum neunten Mal den Forchheimer Kulturpreis. Der Stadtrat folgte in seiner Sitzung der Empfehlung der Gesellschaft zur Förderung von Kultur und hat beschlossen, Harald Hubl in Anerkennung des hervorragenden künstlerischen Wirkens mit dem Forchheimer Kulturpreis 2019 auszuzeichnen. In Roßtal zeigt Hubl neuere Aquarelle und Grafiken.

Als Gastkünstler hat er seinen langjährigen Malerfreund Herbert Stummvoll eingeladen ein paar Arbeiten auszustellen.

Herbert Stummvoll:Künstlerisch widmet sich Stummvoll seit fast 35 Jahren dem mehr oder weniger geordneten Chaos von Barbiepuppen oder eingedellten Coladosen. „ Es geht mir eigentlich nicht um den Gegenstand, der ist ersetzbar“. Wichtig seien ihm vielmehr die Farben und ihre Wirkung sowie die Gesamtkomposition des Bildes. „Ich habe schon alles gemacht“, sagt Stummvoll in Hinblick auf Techniken, die er in der Akademie gelernt hat, einschließlich Mosaiken und Glasfenster. In Roßtal präsentiert er Malerei und Zeichnungen.

Thema: Allgemein

ROSSTAL MAL ANDERS

Samstag, 18. Juli 2020 15:12

FOTO-AUSSTELLUNG 2020

Zur Roßtaler Kirchweih präsentiert der Runde Tisch Kultur (RTK) traditionell eine Fotoausstellung.
Dieses Jahr zeigen die Roßtaler Fotografinnen und Fotografen Manfred Chrometz, Dagmar Britting, Günter Hochberger, Andrea Mohr,
Lea Schwarz und Hermann Vasen außergewöhnliche Motive, ungewöhnliche Blickwinkel und Perspektiven aus dem Markt Roßtal.

Thema: Allgemein

KUNSTORTE ROSSTAL-9 abgesagt

Dienstag, 12. Mai 2020 10:12

KOR 9 (KunstOrteRoßtal), Juli 2020, werden abgesagt!

Die derzeitige Lage ist unwägbar und das wohl auch in näherer Zukunft.
Das und je Ausstellungsort viele zusätzlich nötige Maßnahmen und Vorkehrungen für eine Durchführung und auch Absagen aus dem Kreis der Teilnehmer und der Organisatoren ließen leider nichts anderes zu.

Das ist schade! Wir alle haben uns gefreut, uns vorbereitet und einen großen Teil der Organisation schon erledigt.
Wir hoffen bei der Absage auf euer Verständnis, auch wenn manche das alles vielleicht anders sehen mögen.

Thema: Allgemein